Daunenjacken

pro Seite
Zeige 1 - 12 von 41 Artikeln

Warme Daunenjacke – warum brauche ich die und welche gibt es?

Daunenjacken sind leicht und warm, das ist das Hauptargument. Vor allem die – leider nicht billigen – Daunenjacken mit hohen Daunenqualitäten, also hoher Cuin bei 90/10er oder sogar besserer Zusammensetzung, sind federleicht bei hervorragender Isolation. Falls der letzte Satz nur Bahnhof erzeugt, findest du mehr zu Daunenspezifikationen auf diesen Seiten. Diese federleichten oder sogar ultraleichten Daunenjacken sind zudem oft noch winzig klein verpackbar. Oft ist sogar ein kleiner Packbeutel dabei oder die Jacke lässt sich in ihre eigene Tasche packen. So kann diese daunengefüllte Jacke zum ständigen Begleiter auf Tour werden und verschwindet bei Nichtbenutzung unaufällig im Rucksack. Dieser Typ von Jacke eignet sich auch hervorragend als Unterziehjacke unter Regenjacke und Softshell. Willst du in wirklich kalte Gebiete und/oder extreme Kälte, dann gibt es die stark isolierenden Daunenjacken mit hoher Füllmenge. Mit intelligenten Box- und Kammerkonstruktionen erzielen diese Jacken bestes Wärmerückhaltevermögen für deine nächste Tour im Winter. Aber vielleicht führt deine Tour auf den Weihnachtsmarkt oder mit deinem Hund in den Stadtwald. Auch da wärmt dich eine unserer Daunenjacken oder ein schöner, langer Daunenmantel. Der Backpacker führt eine große Auswahl warmer Daunenmäntel, die dich wunderbar warmhalten und auch vor eisigem Wind schützen. Und natürlich richtig gut aussehen.

Warme, leichte Daunenjacke online kaufen

Die Vorteile von Daunenjacken wisst ihr ja bereits. Wenn nicht: warm und ultraleicht! Oder besonders warm und trotzdem noch tragbar leicht. Also müsst ihr als erstes drüber nachdenken, welche Wärmeleistung ihr braucht. Wenn ihr die wisst schaut bei den Daunenjacken im Backpacker nach der Daunenqualität. Je höher, desto leichter und wärmer ist die Jacke. Zweiter wichtiger Wert ist die Füllmenge, die wir euch online immer angegeben haben. Je mehr Daune in der Daunenjacke drin ist, desto wärmer. Logisch, aber das Gewicht der Jacke kann trotzdem deutlich abweichen. Deshalb immer nach der Füllmenge schauen, wenn es um die Wärmeleistung deiner nächsten warmen Daunenjacke geht. Und zusätzlich nach dem Gesamtgewicht, wenn du die ultraleichte Daunenjacke im Backpack mitnehmen willst. Im Backpacker haben wir das ganze Jahr über eine große Auswahl an warmen und leichten Daunenjacken für Alltag und Tour. Von Mountain Euqipment, Montane, Mammut, Jack Wolfskin und Patagonia in allen Temperaturklassen. Lasst euch von uns beraten!