Doppeljacken

pro Seite
Zeige 1 - 12 von 67 Artikeln

Wie funktioniert so eine Doppeljacke?

Eine Doppeljacke besteht aus zwei Teilen: Eine Isojacke innen, meist aus Fleece oder Kunstfasergefüllt. Diese sorgt für die Wärmeleistung und ist durch einen Reißverschluss mit der Außenjacke verbunden. Die Außenjacke ist eine Regenjacke (meist), die wind- und wasserdicht ist. Manche Hersteller bezeichnen Doppeljacken auch als Dreifach oder 3in1. Denn man hat tatsächlich drei Kombinationsmöglichkeiten: Einmal als Doppeljacke, wie beschreiben eben Beide zusammen. Die Innenjacke kann man aber auch einzeln anziehen. Dann hat man eine kuschelige Fleecejacke für drinnen und draußen oder eine Isolationsjacke wenn es kalt, aber nicht nass ist. Und wenn es genau umgekehrt ist, zieht man die wasserdichte Außenjacke an und ist vor Wind und Wasser geschützt. Also tatsächlich drei verschiedene Jacken aus zwei Teilen. Und diese passen bei Doppeljacken auch noch in Schnitt und Farbabstimmung zueinander, so dass auch modische Aspekte nicht zu kurz kommen.

Warme Doppeljacke auswählen

Wir haben viele Doppeljacken vorrätig! Selbst im Sommer, denn eine Doppeljacke kann man ja immer tragen, außer am Strand vielleicht. Überlege dir zuerst, wie warm die Jacke sein soll. Eher für sportliche Aktivitäten, dann lieber mit dünnerem Isolationsteil. Oder fürs Wandern im Winter, Schneeschuhtouren oder dem Gassigang bei Sauwetter? Dann lieber mittel isoliert. Oder fürs stundenlange Stehen auf dem Weihnachtsmarkt, die Reise zum Polarlicht schauen oder ähnliches? Da gibt es bei uns sogar Doppeljacken mit Daunenjacke innen. Wir führen eine Menge an hochwertigen Doppeljacken von Jack Wolfskin, Mammut, Vaude und The North Face. Und wie immer gilt: hast du noch Fragen, dann melde dich bei unseren kompetenten Beratern!